Kursangebot
Kurssuche
Datum von
 
Datum bis
 

Die BAUAkademien


Mit acht Standorten in Österreich bilden die BAUAkademien als zwischenbetriebliche Ausbildungsstätte der Bauwirtschaft das dritte Standbein in der trialen BAU-Lehrlingsausbildung. Dieser Ansatz, der über das klassische Modell von Berufsschule und Ausbildung im Betrieb hinausgeht, macht die österreichische FacharbeiterInnenausbildung zu einem internationalen Vorbild und stärkt damit das Ansehen der österreichischen Bauwirtschaft in Europa und der Welt.

Die Hauptaufgaben der BAUAkademien konzentrieren sich auf 2 Schwerpunkte:

1. Die zwischenbetriebliche BAU-Lehrlingsausbildung

Ergänzend zu Berufsschule und Lehrbetrieb garantiert die zwischenbetriebliche BAU-Lehrlingsausbildung als 3. Pfeiler im trialen Lehrlingsausbildungssystem der Bauwirtschaft allen BAU-Lehrlingen in Österreich - auch mit unterschiedlichen Einstiegsqualifikationen - einen optimalen Ausbildungserfolg. Das Erfolgsgeheimnis ist eine zu 100% praxisorientierte Aus- und Weiterbildung. Jährlich werden in den BAUAkademien rund 3.800 BAU-Lehrlinge 2-3 Wochen pro Lehrjahr qualifiziert und bilden das Fundament top ausgebildeter FacharbeiterInnen.

2. Aus- und Weiterbildung

Die BAUAkademie unterstützt die Bauwirtschaft mit Seminaren, Lehrgängen bis hin zu postgradualen Universitätslehrgängen in der Personalentwicklung. Der Fokus liegt auch hier in der Praxis- und Output-Orientierung. Der hohe Qualitätsanspruch wird durch das besondere Auswahlverfahren der Vortragenden erfüllt.

Dadurch wird auch der Erfolgsfaktor "Kundenzufriedenheit" maximiert.

Die umfangreichen Kursangebote richten sich an alle baubeteiligten MitarbeiterInnen, aber auch an Profis mit Interesse an einer international konkurrenzfähigen Weiterqualifikation: Vor-/Facharbeiter, Poliere/Werkmeister, Baukaufleute, Bauleiter/Techniker und Baumeister.

Zusätzlich zu den BAU-Karrierelehrgängen umfasst das Kursangebot unter anderem die Bereiche Arbeitssicherheit, Bautechnik, BWL / Recht / Management, Energie, Stapler / Kran / Sprengen und zahlreiche weitere Themen aus der Praxis von Bauunternehmen.

Die BAUAkademie ist Marktführer in der BAU Ausbildung

Als Marktführer mit mehr als 180.000 Teilnehmertagen pro Jahr bildet die BAUAkademie Spezialisten für jede Sparte der Baubranche aus und unterstützt die Bewusstseinsbildung zum "Lebenslangen Lernen". Das sichert nachhaltig die Qualität des Wirtschaftsstandorts Österreich.