Kurssuche
Datum von
 
Datum bis
 

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen


Anmelderichtlinien
Wir haben bei unseren Veranstaltungen begrenzte Teilnehmerzahlen, daher erfolgt die Reservierung der Teilnehmerplätze in der Reihenfolge der Anmeldeeingänge. Bei Nichterscheinen am ersten Kurstag können wir Ihren Teilnehmerplatz an einen weiteren Interessenten vergeben!

Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegebühr ist vor Veranstaltungsbeginn mit dem Zahlschein, den Sie von uns nach erfolgter Anmeldung erhalten bzw. bei Telebankingüberweisungen mit den angegebenen "Kundendaten" zu überweisen. Die Teilnahmegebühren sind im Sinne des Umsatzsteuergesetzes 1994 MwSt.-frei und steuerlich absetzbar.

Stornogebühr
Im Falle einer Verhinderung ist eine schriftliche Stornierung erforderlich. Folgende Stornogebühren werden verrechnet:
Storno bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos
Storno 7 - 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn 50 % der Teilnehmergebühr
Storno ab Veranstaltungsbeginn 100 % der Teilnehmergebühr
Bei Nominierung eines Ersatzteilnehmers wird keine Stornogebühr verrechnet.


Widerruf
Unabhängig von obiger Stornoregelung gilt jedenfalls das Rücktrittsrecht laut Fern- und Auswärtsgeschäftsgesetz.
Erfolgt die Buchung eines Kurses im Fernabsatz, insbesondere also telefonisch, per FAX, E-Mail oder sonstigem elektronischen Weg, steht dem Teilnehmer, sofern er den Vertrag als Konsument im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes abschließt, ein gesetzliches Rücktrittsrecht (gemäß Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz) binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.
Weitere Informationen sowie ein Muster-Widerrufsformular entnehmen Sie der Rubrik Widerruf unter Service!

Teilnahmebestätigungen
werden nur ausgestellt, sofern Sie 75 Prozent der Veranstaltungsdauer anwesend waren und die Kursgebühr nachweislich vollständig einbezahlt wurde.

Prüfungen
Der Ablauf der Prüfungen ist durch die jeweils gültige Prüfungsordnung bestimmt. Nach bestandener Prüfung wird ein Zeugnis ausgestellt.

Duplikate von Zeugnissen und Ausweisen
Bei Verlust können Zeugnisse und Ausweise als Duplikat gegen eine Gebühr von € 25,00 angefordert werden.

Programm-, Preisänderungen und Kursabsagen
Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programm-, Stundenplan- oder Terminänderungen möglich. Bei allen angebotenen Veranstaltungen ist ein Teilnehmer-Minimum erforderlich. Wird dieses unterschritten, kann die Veranstaltung abgesagt werden. Wenn nötig, kann die BAUAkademie Steiermark auch einen anderen Vortragenden als angekündigt einsetzen.

Haftung für Wertgegenstände
Die BAUAkademie Steiermark haftet nicht für persönliche Gegenstände ihrer Gäste.

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes
Im Sinne einer leichteren Lesbarkeit sind die verwendeten Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel häufig nur in einer geschlechtsspezifischen Formulierung ausgeführt. Selbstverständlich stehen alle Veranstaltungen beiden Geschlechtern gleichermaßen offen.